Mittwoch 22. August 2018
  • flagade2.png
  • flaggb-us1.gif

Inhalt:

MC-TVConverter History

 

Version 2.1.0

  • Fix: Drücken von "entfernen" ausserhalb der GUI löscht ein Listenelement
  • Fix: Schnelles starten mehrer MC-TVConverter Instanzen gleich nach dem Windowsstart, bringt den DWM zum Absturz
  • Fix: A/V Synch Probleme bei mehreren Audiocodierungen in einem Stream (hoffentlich) gefixt (ffmpeg parameter "-async 48000" bei Profilen hinzugefügt)
  • Fix: Dateien mit Großbuchstaben in der Erweiterung wird nicht als gültige Datei erkannt
  • Fix: Hinzufügen von Metadaten zu MP4 Dateien verursacht einen fehlerhaften Aufruf, wenn die Metadaten Zeilenumbrüche enthalten
  • Fix: Viele Fehler bei der Ordnerüberwachung und andere kleinere Fehler
  • Neu: TP Erweiterung als gültiges Eingabeformat hinzugefügt (wird wie TS Dateien behandelt)
  • Neu: MKV als neues Eingabeformat für alle Profile hinzugefügt
  • Neu: Option zum Schneiden von Anfang und Ende eines Videos hinzugefügt
  • Doppelklick auf einen Listeneintrag um die Zeitwerte einzugeben (funktioniert auch bei eigenen Profilen, wenn ffmpeg, handbrake oder mencoder benutzt wird!)
  • Neu: Profil zum demuxen von TS, MPEG2 und DVR-MS Dateien
  • Neu: Statusausgabe jetzt auch bei Ordnerüberwachung
  • Neu: Option zur Verwendung einer alternativen Konvertierungsmethode (beste Kompatibilität, langsamer). JAVA ist dadurch nicht mehr Pflicht - obwohl sehr empfohlen für die besten und schnellsten Resultate!
  • Neu: Button zum neu starten der GUI in den Einstellungen hinzugefügt - rein für die Bequemlichkeit ;-)
  • Neu: Option zur Werbeerkennung geteilt: nur Werbeerkennung, oder Erkennung und Schnitt
  • Neu: Drücken von [F4] oder [F3] für eine formatierte oder unformatierte Streaminformation des gewählten Videos in der Liste
  • Update: ffmpeg (git-N-29079 -> git-N-33308-g6638207)
  • Update: ccextractor (v0.57 -> v0.58)
  • Update: mediainfo (v0.7.42 -> v0.7.50)
  • Update: AtomicParsley (v0.9 -> v0.9.4)

 


 

Version 2.0.0

  • Fix: Sprachstrings
  • Fix: Die Datei "...logo.txt" wurde bei comskip nicht gelöscht
  • Fix: Alternative ffmpeg_dvrms.exe für DVR-MS Dateien wieder aktiviert (Konvertierung mit neuer ffmpeg nicht stabil genug)
  • Fix: Konvertierungsstatus wird jetzt genauer gekennzeichnet ("ERR" = nicht erfolgreich, "NO" = kein Profil vorhanden, "OK" = erfolgreiche Konvertierung)
  • Fix: Verbesserte Überprüfung und Beendigung von Konvertierungsprozessen (verhindert Konflikt mit gleichnamigen Prozessen)
  • Neu: KOMPLETTE PROFILÜBERARBEITUNG - Stream wird jetzt analysiert und die bestmöglichen Einstellungen für Qualität und Geschwindigkeit verwendet
  • Neu: Status-Ausgabe kann jetzt in einem Textfeld innerhalb der Programmfensters mitverfolgt werden (nicht bei Ordnerüberwachung)
  • Neu: Verfügbare Metadaten zur Dateiumbenennung erweitert: "Sendungsdatum" ({oy} ,{om}, {od}, {oh}, {omi}) und "Originalname" ({on})
  • Neu: Streaminformationen (Videoformat, Audioformat, Größe,...) können via Rechtsklick auf einen Listeneintrag aufgerufen werden
  • Neu: Während einer Konvertierung wird der Standby Modus verhindert - arbeitet auch mit dem MCE Standby Tool (http://slicksolutions.eu/mst.shtml)
  • Neu: Nach erfolgter Konvertierung kann der PC jetzt ausgeschalten werden (Energie sparen|Ruhezustand|Herunterfahren)
  • Neu: Originaldatei kann jetzt nach erfolgreicher Konvertierung umbenannt/verschoben/gelöscht werden
  • Neu: Option um E-AC3 Audio in AC3 zu konvertieren (verhindert auch Probleme im weiteren Konvertierungsprozess - Audio/Video kann dadurch ev. asynchron werden)
  • Neu: MC-TVConverter ist jetzt portable! Erstellen Sie eine leere Textdatei "mctvc.portable" im Installationsverzeichnis, um das Programm auf einem USB-Stick zu verwenden
  • Neu: Konvertierte Dateien werden jetzt umbenannt in "Originalname.Erweiterung" -> z.B. vorher: "MeineSendung.wtv.ts.mp4", neu: "MeineSendung.mp4"
  • Neu: comskip ist jetzt eine Option in den Einstellungen und kann dadurch bei Konvertierung in alle Formate verwendet werden
  • Neu: Für die Ordnerüberwachung wird jetzt eine Datenbank verwendet (stark verbesserte Performance und weniger CPU Last)
  • Neu: Erweiterter Datenbankeditor für die history der Ordnerüberwachung
  • Neu: Option um MP4 Dateien mit Metadaten aus WTV/DVR-MS Dateien zu erweitern
  • Neu: Option um MP4 Dateien zur iTunes Bibliothek hinzuzufügen
  • Neu: Option um die Synchronisierung von iTunes nach beendeter Konvertierung zu starten
  • Neu: Erstellung eigener Profile erweitert - es können jetzt auch "systemfremde" oder verschiedene Programmversionen verwendet werden (nur Einzelkonvertierung)
  • Neu: Komplette Hilfe-Datei ist jetzt verfügbar (derzeit nur englisch)
  • Änderung: GUI verwendet jetzt Windows Standardschriftart - verhindert Darstellungsprobleme
  • Änderung: Namensgebung bei Profilen geändert - verhindert Probleme mit Schriftsatz bei "non-latin" Windows Installationen
  • Update: comskip (v0.80.039 -> v0.80.042)
  • Update: ffmpeg (SVN-r26400 -> git-N-29079)
  • Update: remuxTool (1.2.4 -> 1.2.5)

 

Version 1.5.0

  • FFix: Ausgabe bei Kombination von Dateiumbenennung <-> Untertitelextrahierung <-> Profiltyp
  • Fix: Loop-Konvertierung bei Ordnerüberwachung mit comskip Profil
  • Neu: Umbenennung einer Datei erlaubt jetzt auch das verschieben in Unterverzeichnisse nach individuellem Namensschema
  • Neu: Umbenennung berücksichtigt jetzt auch Metadaten von DVR-MS Dateien
  • Neu: Bei Ordnerüberwachung besteht jetzt die Möglichkeit, die zu konvertierenden Dateien nach Erweiterung und Dateinamen zu filtern
  • Neu: Für die Dateinamensfilterung bei einer Ordnerüberwachung gibt es einen RegularExpression-Tester, um zu überprüfen, ob eine bestimmte Datei konvertiert wird, oder nicht
  • Neu: Bei Ordnerüberwachung kann jetzt auch ein Zeitfenster definiert werden, in dem eine Konvertierung durchgeführt werden soll (auch über Mitternacht hinweg)
  • Neu: Die konvertierte Datei erhält jetzt das selbe Erstelldatum wie die Originaldatei (benötigt zur Werbeerkennung von z.B. "TVsweeper")
  • Neu: Neue Option zur Unterdrückung der Statusmeldung bei beendeter Konvertierung
  • Neu: Neues Profil -> nur Umbenennung basierend auf den Metadaten (nur bei WTV und DVR-MS Dateien -> muss in den Einstellungen zuvor aktiviert und definiert werden!)
  • Neu: Neue Input Formate: *.avi, *.mp4 und *.wmv
  • Änderung: Syntax bei Umbenennung zwecks Lesbarkeit geändert, z.B. %t% -> {t}
  • Änderung: Profile neu getestet. Wegen neuer Toolversionen ist der Zwischenschritt über MP4 komplett entfallen! Die Konvertierungszeit hat sich dadurch mindestens verdoppelt!
  • Update: handbrake (v0.9.4 -> v0.9.5)
  • Update: comskip (v0.80.036 -> v0.80.039)
  • Update: ccextractor (v0.55 -> v0.57)
  • Update: ffmpeg (SVN-r18709 -> SVN-r26400)

 

Version 1.4.1

  • Fix: Untertiteldatei (*.srt) wird ebenfalls umbenannt, wenn Videodatei umbenannt wird
  • Fix: Umbenennung zeigt falsche Stunden und Minuten an
  • Fix: MC-TVConverter lässt sich nicht mehr starten wenn während einer Ordnerüberwachung der Prozess gekillt wird
  • Fix: Errormeldung bei nicht vorhandener WTVConverter.exe
  • Alternative ffmpeg_dvrms.exe für DVR-MS Dateien -> stabilere DVR-MS Konvertierung
  • Konvertierung nach DVR-MS und WTV entfernt (derzeit zu instabil)
  • Update remuxTool (v1.2.2 -> v1.2.4)
  • Sauberere Deinstallation - entfernt Registry Einträge und Benutzereinstellungen

 

Version 1.4.0

  • Neue Input Formate: *.ts und *.m2ts
  • System Einstellungen: Button zum schnellen Öffnen der debug.log Datei
  • Extrahierung der Untertitel bei Konvertierung von WTV Dateien (ausgenommen WTV -> DVR-MS)
  • GUI speichert beim beenden auch den Pfad zum überwachten Ordner
  • Wenn ein Ordner überwacht und das Fenster geschlossen wird, wird die Ordnerüberwachung bei Programmstart automatisch fortgesetzt und die GUI in den Tray minimiert
  • Bei der Ordnerüberwachung können jetzt auch Unterordner miteinbezogen werden
  • Umbenennung der konvertierten Datei basierend auf den Metadaten der WTV-Datei! Das Namensschema kann individuell angepasst werden!
  • Update Profil: DiVX (*.avi), Flash Video (*.flv), DVD/MPEG2 (*.mpg)
  • Fixes in GUI und Code cleanup

 

Version 1.3.0

  • Neues Profil: ComSkip (MPEG2-Streams - *.mpg) -> entfernen von Werbung aus MPEG2-Streams
  • GUI merkt sich jetzt die letzten Einstellungen und die Position des Fensters

 

Version 1.2.0

  • Neuer Installer
  • Versionsprüfung bei Programmstart
  • Schnell-Konvertierung einzelner Dateien mittels Rechtsklick oder Filedrop auf das Programmicon

 

Version 1.1.1

  • Update remuxTool (v1.2.1 -> v1.2.2)
  • Profiloptimierung für eine schnellere Konvertierung nach HQ MP4

 

Version 1.1 FINAL

  • Neues Profil: DVD (*.mpg) -> transkodiertes Video, DVD kompatibel
  • Neues Profil: MP4 HQ (*.mp4) -> hohe Qualität MP4 Video (auch für HD Material)
  • Update remuxTool (v1.1 -> v1.2.1) (neuer Stream Analyzer, Audiodelay Angabe bei DEMUX, AVC Fix)
  • "versteckte Profile": Angabe der Konvertierungsqualität für Zwischenschritte jetzt möglich
  • Profiloptimierung für Zwischenschritte: 3x schnellere Konvertierung
  • Neue Einstellungen in GUI: löschen der Zwischenschritte, Anzeige des Konvertierungsprozesses, Sprachauswahl

 

Version 1.1 RC2

  • Fix: Überprüfung Pfad zu "java.exe"
  • Fix: Konvertierung von HD-Streams
  • Fix: Abbruch der Konvertierung bei Ordnerüberwachung

 

Version 1.1 RC1

  • Interne Pfadangaben jetzt absolut gesetzt (Fix für nicht gefundene Konvertierungs-Tools)
  • Sprachversionen mittels Sprachfiles
  • Ordnerüberwachung für unterstützte Dateiformate
  • Es können jetzt alle Audiostreams von WTV nach DEMUX oder TS in einem Durchgang konvertiert werden
  • Ausgabeverzeichnis für DEMUX wird jetzt korrekt berücksichtigt
  • Unterstützung für WTV-HD Formate
  • Einstellungsfenster überarbeitet (neue Funktionen, neues Design)

 

Version 1.0 AC3 beta3

  • Trennung von Profilen (profiles.ini) und Einstellungen (config.ini)
  • Basiseinstellungen können in der GUI vorgenommen werden
  • MC-TVConverter versucht Java automatisch zu erkennen und in der config.ini zu setzen. Der Pfad kann in der config.ini oder über die GUI auch manuell eingegeben werden!
  • Wahl eines Ausgabeverzeichnisses für die konvertierten Dateien
  • GUI Designanpassungen
  • Bugfixes im remuxTool (Stream-Erkennung)
  • Debug logging
  • Erweiterte Einstellungen in config.ini (z.B. beibehalten der Zwischendateien, etc. - siehe Erklärung in config.ini)
  • Direktes konvertieren von wtv mit AC3 Audio nach mpg!

 

Version 1.0 AC3 beta2

  • Neues Profil zur Konvertierung von wtv mit AC3 Audio nach mpg
  • Setzen einer bevorzugten Sprache!! (bei Audiostreams mit mehreren Sprachen (eng, ger, fra, spn), wird die bevorzugte Sprache genommen - Einstellung und Beschreibung in der config.ini!)
  • GUI Designanpassung
  • Bugfixes im remuxTool

 

Version 1.0 AC3 beta1

  • Möglichkeit der Konvertierung von wtv mit AC3 Audio nach ts und demuxen

 

Version 1.0 alpha

  • erstmalig veröffentlicht
- Neues Profil: DVD (*.mpg) -> transkodiertes Video, DVD kompatibel
- Neues Profil: MP4 HQ (*.mp4) -> hohe Qualität MP4 Video (auch für HD Material)
- update remuxTool (v1.1 -> v1.2.1) (neuer Stream Analyzer, Audiodelay Angabe bei DEMUX, AVC Fix)
- "versteckte Profile": Angabe der Konvertierungsqualität für Zwischenschritte jetzt möglich
- Profiloptimierung für Zwischenschritte: 3x schnellere Konvertierung
- neue Einstellungen in GUI: löschen der Zwischenschritte, Anzeige des Konvertierungsprozesses, Sprachauswahl
Neues Profil: ComSkip (MPEG2-Streams - *.mpg) -> entfernen von Werbung aus MPEG2-Streams
- GUI merkt sich die letzten Einstellungen und Position des Fensters
© 2010-2012 Christian Koban
powered by: siteswift.com
supported by: AGENTUR ZEITPUNKT GmbH
http://mctvconverter.vivolum.net/