Dienstag 16. Januar 2018
  • flagade2.png
  • flaggb-us1.gif

Inhalt:

MC-TVConverter History

 

Version 2.1.0

  • Fix: Drücken von "entfernen" ausserhalb der GUI löscht ein Listenelement
  • Fix: Schnelles starten mehrer MC-TVConverter Instanzen gleich nach dem Windowsstart, bringt den DWM zum Absturz
  • Fix: A/V Synch Probleme bei mehreren Audiocodierungen in einem Stream (hoffentlich) gefixt (ffmpeg parameter "-async 48000" bei Profilen hinzugefügt)
  • Fix: Dateien mit Großbuchstaben in der Erweiterung wird nicht als gültige Datei erkannt
  • Fix: Hinzufügen von Metadaten zu MP4 Dateien verursacht einen fehlerhaften Aufruf, wenn die Metadaten Zeilenumbrüche enthalten
  • Fix: Viele Fehler bei der Ordnerüberwachung und andere kleinere Fehler
  • Neu: TP Erweiterung als gültiges Eingabeformat hinzugefügt (wird wie TS Dateien behandelt)
  • Neu: MKV als neues Eingabeformat für alle Profile hinzugefügt
  • Neu: Option zum Schneiden von Anfang und Ende eines Videos hinzugefügt
  • Doppelklick auf einen Listeneintrag um die Zeitwerte einzugeben (funktioniert auch bei eigenen Profilen, wenn ffmpeg, handbrake oder mencoder benutzt wird!)
  • Neu: Profil zum demuxen von TS, MPEG2 und DVR-MS Dateien
  • Neu: Statusausgabe jetzt auch bei Ordnerüberwachung
  • Neu: Option zur Verwendung einer alternativen Konvertierungsmethode (beste Kompatibilität, langsamer). JAVA ist dadurch nicht mehr Pflicht - obwohl sehr empfohlen für die besten und schnellsten Resultate!
  • Neu: Button zum neu starten der GUI in den Einstellungen hinzugefügt - rein für die Bequemlichkeit ;-)
  • Neu: Option zur Werbeerkennung geteilt: nur Werbeerkennung, oder Erkennung und Schnitt
  • Neu: Drücken von [F4] oder [F3] für eine formatierte oder unformatierte Streaminformation des gewählten Videos in der Liste
  • Update: ffmpeg (git-N-29079 -> git-N-33308-g6638207)
  • Update: ccextractor (v0.57 -> v0.58)
  • Update: mediainfo (v0.7.42 -> v0.7.50)
  • Update: AtomicParsley (v0.9 -> v0.9.4)


Version 2.0.0

  • Fix: Sprachstrings
  • Fix: Die Datei "...logo.txt" wurde bei comskip nicht gelöscht
  • Fix: Alternative ffmpeg_dvrms.exe für DVR-MS Dateien wieder aktiviert (Konvertierung mit neuer ffmpeg nicht stabil genug)
  • Fix: Konvertierungsstatus wird jetzt genauer gekennzeichnet ("ERR" = nicht erfolgreich, "NO" = kein Profil vorhanden, "OK" = erfolgreiche Konvertierung)
  • Fix: Verbesserte Überprüfung und Beendigung von Konvertierungsprozessen (verhindert Konflikt mit gleichnamigen Prozessen)
  • Neu: KOMPLETTE PROFILÜBERARBEITUNG - Stream wird jetzt analysiert und die bestmöglichen Einstellungen für Qualität und Geschwindigkeit verwendet
  • Neu: Status-Ausgabe kann jetzt in einem Textfeld innerhalb der Programmfensters mitverfolgt werden (nicht bei Ordnerüberwachung)
  • Neu: Verfügbare Metadaten zur Dateiumbenennung erweitert: "Sendungsdatum" ({oy} ,{om}, {od}, {oh}, {omi}) und "Originalname" ({on})
  • Neu: Streaminformationen (Videoformat, Audioformat, Größe,...) können via Rechtsklick auf einen Listeneintrag aufgerufen werden
  • Neu: Während einer Konvertierung wird der Standby Modus verhindert - arbeitet auch mit dem MCE Standby Tool (http://slicksolutions.eu/mst.shtml)
  • Neu: Nach erfolgter Konvertierung kann der PC jetzt ausgeschalten werden (Energie sparen|Ruhezustand|Herunterfahren)
  • Neu: Originaldatei kann jetzt nach erfolgreicher Konvertierung umbenannt/verschoben/gelöscht werden
  • Neu: Option um E-AC3 Audio in AC3 zu konvertieren (verhindert auch Probleme im weiteren Konvertierungsprozess - Audio/Video kann dadurch ev. asynchron werden)
  • Neu: MC-TVConverter ist jetzt portable! Erstellen Sie eine leere Textdatei "mctvc.portable" im Installationsverzeichnis, um das Programm auf einem USB-Stick zu verwenden
  • Neu: Konvertierte Dateien werden jetzt umbenannt in "Originalname.Erweiterung" -> z.B. vorher: "MeineSendung.wtv.ts.mp4", neu: "MeineSendung.mp4"
  • Neu: comskip ist jetzt eine Option in den Einstellungen und kann dadurch bei Konvertierung in alle Formate verwendet werden
  • Neu: Für die Ordnerüberwachung wird jetzt eine Datenbank verwendet (stark verbesserte Performance und weniger CPU Last)
  • Neu: Erweiterter Datenbankeditor für die history der Ordnerüberwachung
  • Neu: Option um MP4 Dateien mit Metadaten aus WTV/DVR-MS Dateien zu erweitern
  • Neu: Option um MP4 Dateien zur iTunes Bibliothek hinzuzufügen
  • Neu: Option um die Synchronisierung von iTunes nach beendeter Konvertierung zu starten
  • Neu: Erstellung eigener Profile erweitert - es können jetzt auch "systemfremde" oder verschiedene Programmversionen verwendet werden (nur Einzelkonvertierung)
  • Neu: Komplette Hilfe-Datei ist jetzt verfügbar (derzeit nur englisch)
  • Änderung: GUI verwendet jetzt Windows Standardschriftart - verhindert Darstellungsprobleme
  • Änderung: Namensgebung bei Profilen geändert - verhindert Probleme mit Schriftsatz bei "non-latin" Windows Installationen
  • Update: comskip (v0.80.039 -> v0.80.042)
  • Update: ffmpeg (SVN-r26400 -> git-N-29079)
  • Update: remuxTool (1.2.4 -> 1.2.5)

 

Version 1.5.0

  • FFix: Ausgabe bei Kombination von Dateiumbenennung <-> Untertitelextrahierung <-> Profiltyp
  • Fix: Loop-Konvertierung bei Ordnerüberwachung mit comskip Profil
  • Neu: Umbenennung einer Datei erlaubt jetzt auch das verschieben in Unterverzeichnisse nach individuellem Namensschema
  • Neu: Umbenennung berücksichtigt jetzt auch Metadaten von DVR-MS Dateien
  • Neu: Bei Ordnerüberwachung besteht jetzt die Möglichkeit, die zu konvertierenden Dateien nach Erweiterung und Dateinamen zu filtern
  • Neu: Für die Dateinamensfilterung bei einer Ordnerüberwachung gibt es einen RegularExpression-Tester, um zu überprüfen, ob eine bestimmte Datei konvertiert wird, oder nicht
  • Neu: Bei Ordnerüberwachung kann jetzt auch ein Zeitfenster definiert werden, in dem eine Konvertierung durchgeführt werden soll (auch über Mitternacht hinweg)
  • Neu: Die konvertierte Datei erhält jetzt das selbe Erstelldatum wie die Originaldatei (benötigt zur Werbeerkennung von z.B. "TVsweeper")
  • Neu: Neue Option zur Unterdrückung der Statusmeldung bei beendeter Konvertierung
  • Neu: Neues Profil -> nur Umbenennung basierend auf den Metadaten (nur bei WTV und DVR-MS Dateien -> muss in den Einstellungen zuvor aktiviert und definiert werden!)
  • Neu: Neue Input Formate: *.avi, *.mp4 und *.wmv
  • Änderung: Syntax bei Umbenennung zwecks Lesbarkeit geändert, z.B. %t% -> {t}
  • Änderung: Profile neu getestet. Wegen neuer Toolversionen ist der Zwischenschritt über MP4 komplett entfallen! Die Konvertierungszeit hat sich dadurch mindestens verdoppelt!
  • Update: handbrake (v0.9.4 -> v0.9.5)
  • Update: comskip (v0.80.036 -> v0.80.039)
  • Update: ccextractor (v0.55 -> v0.57)
  • Update: ffmpeg (SVN-r18709 -> SVN-r26400)

 

Version 1.4.1

  • Fix: Untertiteldatei (*.srt) wird ebenfalls umbenannt, wenn Videodatei umbenannt wird
  • Fix: Umbenennung zeigt falsche Stunden und Minuten an
  • Fix: MC-TVConverter lässt sich nicht mehr starten wenn während einer Ordnerüberwachung der Prozess gekillt wird
  • Fix: Errormeldung bei nicht vorhandener WTVConverter.exe
  • Alternative ffmpeg_dvrms.exe für DVR-MS Dateien -> stabilere DVR-MS Konvertierung
  • Konvertierung nach DVR-MS und WTV entfernt (derzeit zu instabil)
  • Update remuxTool (v1.2.2 -> v1.2.4)
  • Sauberere Deinstallation - entfernt Registry Einträge und Benutzereinstellungen

 

Version 1.4.0

  • Neue Input Formate: *.ts und *.m2ts
  • System Einstellungen: Button zum schnellen Öffnen der debug.log Datei
  • Extrahierung der Untertitel bei Konvertierung von WTV Dateien (ausgenommen WTV -> DVR-MS)
  • GUI speichert beim beenden auch den Pfad zum überwachten Ordner
  • Wenn ein Ordner überwacht und das Fenster geschlossen wird, wird die Ordnerüberwachung bei Programmstart automatisch fortgesetzt und die GUI in den Tray minimiert
  • Bei der Ordnerüberwachung können jetzt auch Unterordner miteinbezogen werden
  • Umbenennung der konvertierten Datei basierend auf den Metadaten der WTV-Datei! Das Namensschema kann individuell angepasst werden!
  • Update Profil: DiVX (*.avi), Flash Video (*.flv), DVD/MPEG2 (*.mpg)
  • Fixes in GUI und Code cleanup

 

Version 1.3.0

  • Neues Profil: ComSkip (MPEG2-Streams - *.mpg) -> entfernen von Werbung aus MPEG2-Streams
  • GUI merkt sich jetzt die letzten Einstellungen und die Position des Fensters

 

Version 1.2.0

  • Neuer Installer
  • Versionsprüfung bei Programmstart
  • Schnell-Konvertierung einzelner Dateien mittels Rechtsklick oder Filedrop auf das Programmicon

 

Version 1.1.1

  • Update remuxTool (v1.2.1 -> v1.2.2)
  • Profiloptimierung für eine schnellere Konvertierung nach HQ MP4

 

Version 1.1 FINAL

  • Neues Profil: DVD (*.mpg) -> transkodiertes Video, DVD kompatibel
  • Neues Profil: MP4 HQ (*.mp4) -> hohe Qualität MP4 Video (auch für HD Material)
  • Update remuxTool (v1.1 -> v1.2.1) (neuer Stream Analyzer, Audiodelay Angabe bei DEMUX, AVC Fix)
  • "versteckte Profile": Angabe der Konvertierungsqualität für Zwischenschritte jetzt möglich
  • Profiloptimierung für Zwischenschritte: 3x schnellere Konvertierung
  • Neue Einstellungen in GUI: löschen der Zwischenschritte, Anzeige des Konvertierungsprozesses, Sprachauswahl

 

Version 1.1 RC2

  • Fix: Überprüfung Pfad zu "java.exe"
  • Fix: Konvertierung von HD-Streams
  • Fix: Abbruch der Konvertierung bei Ordnerüberwachung

 

Version 1.1 RC1

  • Interne Pfadangaben jetzt absolut gesetzt (Fix für nicht gefundene Konvertierungs-Tools)
  • Sprachversionen mittels Sprachfiles
  • Ordnerüberwachung für unterstützte Dateiformate
  • Es können jetzt alle Audiostreams von WTV nach DEMUX oder TS in einem Durchgang konvertiert werden
  • Ausgabeverzeichnis für DEMUX wird jetzt korrekt berücksichtigt
  • Unterstützung für WTV-HD Formate
  • Einstellungsfenster überarbeitet (neue Funktionen, neues Design)

 

Version 1.0 AC3 beta3

  • Trennung von Profilen (profiles.ini) und Einstellungen (config.ini)
  • Basiseinstellungen können in der GUI vorgenommen werden
  • MC-TVConverter versucht Java automatisch zu erkennen und in der config.ini zu setzen. Der Pfad kann in der config.ini oder über die GUI auch manuell eingegeben werden!
  • Wahl eines Ausgabeverzeichnisses für die konvertierten Dateien
  • GUI Designanpassungen
  • Bugfixes im remuxTool (Stream-Erkennung)
  • Debug logging
  • Erweiterte Einstellungen in config.ini (z.B. beibehalten der Zwischendateien, etc. - siehe Erklärung in config.ini)
  • Direktes konvertieren von wtv mit AC3 Audio nach mpg!

 

Version 1.0 AC3 beta2

  • Neues Profil zur Konvertierung von wtv mit AC3 Audio nach mpg
  • Setzen einer bevorzugten Sprache!! (bei Audiostreams mit mehreren Sprachen (eng, ger, fra, spn), wird die bevorzugte Sprache genommen - Einstellung und Beschreibung in der config.ini!)
  • GUI Designanpassung
  • Bugfixes im remuxTool

 

Version 1.0 AC3 beta1

  • Möglichkeit der Konvertierung von wtv mit AC3 Audio nach ts und demuxen

 

Version 1.0 alpha

  • erstmalig veröffentlicht
- Neues Profil: DVD (*.mpg) -> transkodiertes Video, DVD kompatibel
- Neues Profil: MP4 HQ (*.mp4) -> hohe Qualität MP4 Video (auch für HD Material)
- update remuxTool (v1.1 -> v1.2.1) (neuer Stream Analyzer, Audiodelay Angabe bei DEMUX, AVC Fix)
- "versteckte Profile": Angabe der Konvertierungsqualität für Zwischenschritte jetzt möglich
- Profiloptimierung für Zwischenschritte: 3x schnellere Konvertierung
- neue Einstellungen in GUI: löschen der Zwischenschritte, Anzeige des Konvertierungsprozesses, Sprachauswahl
Neues Profil: ComSkip (MPEG2-Streams - *.mpg) -> entfernen von Werbung aus MPEG2-Streams
- GUI merkt sich die letzten Einstellungen und Position des Fensters
Die Werbung wird nicht angezeigt.


Wenn du einen Werbeblocker benutzt, bitte ich dich, ihn auf dieser Seite zu deaktivieren.

Ich habe viel Zeit in die Entwicklung des Programmes investiert - wenn du es benutzt und es dir gefällt, bitte ich dich, mich zumindest auf diesem Weg zu unterstützen.



DANKE!
© 2010-2012 Christian Koban
powered by: siteswift.com
supported by: AGENTUR ZEITPUNKT GmbH
http://mctvconverter.vivolum.net/